El Gordo – Die spanishe Weihnachtslotterie

El Gordo ist „Der Dicke“. Es geht hier um die spanische Weihnachtslotterie die jedes Jahr bis zu 2,3 Milliarden ausschüttet. Richtig gelesen, Milliarden, nicht Millionen.

Insgesamt gibt es hier 100.000 Lose und jedes Los kostet 200€. Weil das allerdings ganz schön viel Geld für ein Los ist, werden diese Lose oft gestückelt. 1/10 ist die häufigste Stückelung. Das heißt, man bezahlt 20€ für ein Zehntel Los. Man gewinnt dann natürlich auch nur ein Zehntel.

El Gordo – Die spanishe Weihnachtslotterie weiterlesen

Warum ich kein Elektroauto fahre…

Die Elektroautos kommen und das ist auch gut so. Die Zeit von Verbrennungsmotoren ist einfach vorbei. Mittlerweile stört mich der Geruch von den Abgasen, besonders von Dieseln, doch extrem. Doch so schön es klingt einen Elektrowagen zu fahren, es gibt einfach noch zu viele Hürden umzusteigen.

Warum ich kein Elektroauto fahre… weiterlesen

BlaBlaCar Mitfahrzentrale – Was ist das und warum mache ich das?

Ich pendel beruflich jede Woche von Düsseldorf nach Göttingen und zurück. Da kommen jede Woche einige Kilometer zusammen. Insgesamt belaufen sich meine Gesamtkilometer pro Jahr auf etwa 35.000 KM. Das kostet natürlich jede Menge Sprit und Reparaturen. Auch ohne den Wertverlust des Autos kommen da einige tausend Euro zusammen. Währe das nicht schön, wenn man da ein bisschen sparen kann? Das geht! Mit Bla Bla Car! BlaBlaCar Mitfahrzentrale – Was ist das und warum mache ich das? weiterlesen

Basketball Pranks die wirklich gut sind

Das Internet und vor allem YouTube ist voll mit sogenannten „Pranks“. Wobei „Prank“ einfach nur das neue hippe Wort für Streich ist. Man muss immer den dollsten und krassesten Prank abliefern um überhaupt wahrgenommen zu werden. Manche gehen sogar soweit das sie einen Bombemprank machen und dafür mit Recht vors Gericht kommen. Das ist dem YouTuber ApoRed passiert… Basketball Pranks die wirklich gut sind weiterlesen

Geblitzt mit Sixt Mietwagen, was kostet das?

geblitzt-mit-sixt-mietwagen_by_Michael_Hirschka_pixelio.de
Foto_Michael_Hirschka_pixelio.de

Manchmal läuft es einfach. Mein Auto hat seinen Dienst mit der Motorlampe quitiert und ich musste trotzdem mit dem Auto fahren. Also bin ich zu Sixt und habe mir einen Kleinwagen gemietet. Nun fahre ich also auf meiner gewohnten Strecke auf der Autobahn und *zing* wurde ich geblitzt. Natürlich, mein Navi  mit Blitzerwarner hatte ich ausnahmsweise nicht eingeschaltet. Mich hat ein mobiler Blitzer erwischt. Nicht besonders schnell, aber ärgerlich war es trotzdem. Geblitzt mit Sixt Mietwagen, was kostet das? weiterlesen

Obi löscht negative Produktbewertungen

Vor kurzem habe ich meinen Erfahrungsbericht über den Kauf eines Baumarktfahrrads geschrieben. Nachdem ich das Fahrrad jetzt schon länger habe, habe ich mich entschlossen eine Produktbewertung zu schreiben. Ich bin also auf die Obi Webseite gegangen und habe das Produkt nach meinem Empfinden bewertet.
Meine Bewertung mit 2 von 5 Sternen
Obi löscht negative Produktbewertungen weiterlesen

Prophete Baumarkt Rad für 260€ – Lieber bleiben lassen – Erfahrungsbericht

Im Juni brauchte ich innerhalb von wenigen Tagen ein funktionstüchtiges Rad für eine 200 km Rad Tour mit Freunden. Ich schaute mich um und kaufte bei Obi in Düsseldorf ein Prophete Entdecker 7 Trekkingrad für etwa 260€.

Zuhause angekommen musste ich erstmal die Rad Entmontage durchführen. Dabei viel mir direkt auf, dass die Klingel nicht funktioniert. Was solls dachte ich mir und kaufte mir eine neue für 70 Cent. Die Radtour verlief gut und bis auf die Kette die immer mal wieder abgesprungen ist auch ohne Probleme. Wieder zu Hause angekommen habe ich die Schaltung soweit eingestellt und das Problem war behoben. Dabei löste sich allerdings bei dem Drehschalter eine Kappe und verschwand auf nimmer wieder sehen. Prophete Baumarkt Rad für 260€ – Lieber bleiben lassen – Erfahrungsbericht weiterlesen

FordPass Bike Sharing ausprobiert: Meine Erfahrung

Seit Mitte Oktober ist FordPass Bike-Sharing in Düsseldorf verfügbar. Dafür hat Ford in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn etwa 1.300 Fahrräder in Düsseldorf verteilt. Sie stehen gefühlt an jeder Ecke, vor allem in der Innenstadt. FordPass Bike Sharing ausprobiert: Meine Erfahrung weiterlesen

Urlaub mal anders: Carbage Run

Ihr habt Bock auf Urlaub, aber Malle wart Ihr schon zu oft? Dann macht doch mit beim Carbage Run!

Carbage Run? Was soll das denn sein?

Carbage Run steht für „Car“ und „Garbage“ und ist eine Auto Rally. Sie startet in Deutschland und führt durch Europa. Bei der Rally geht es nicht um Geschwindigkeit, sondern darum mit einer Schrottkarre mindestens 2000km abzuspulen. Die Karre muss mindestens 15 Jahre alt sein und darf den Wert von 500€ nicht überschreiten. Sie muss allerdings TÜV haben, versichert sein und auch sonst die gesetzlichen Bestimmungen einhalten. Urlaub mal anders: Carbage Run weiterlesen