DKB Tan2Go auf Huawei Handy einrichten

Ich habe mir ein neues Huawei Handy am Black Friday gekauft. Gestern habe ich dann angefangen meine Daten auf das neue Telefon zu kopieren. Das ist auch ziemlich einfach da man Google sagen kann, bitte ersetze das alte Telefon mit dem neuen. Wie durch Zauberhand werden dann alle Apps und Kontakte synchronisiert.

Bei einigen Apps musste ich manuell nochmal die Daten kopieren, aber das ist nicht weiter schlimm.

Bei der DKB Tan2Go App bin ich allerdings gescheitert. Ich dachte ich kenne mich mit Apps und Telefonen aus, aber ich hab es nicht hinbekommen. Also musste ich bei der Hotline anrufen. Die haben mir dann auch nur gesagt: Installieren Sie die App neu und klicken sie auf den Aktivierungslink den Sie von uns zugeschickt bekommen habe. Immer wenn ich da drauf geklickt habe, hat sich der Browser geöffnet und dort wurde mir gesagt, meine App sei nicht aktuell.

Die Hotline hat mir allerdings einen entscheidenden Tipp gegeben:

Klicken Sie auf den Link und dann wählen Sie die DKB Tan2Go App aus, um den Link zu öffnen.

DBK Hotline

Und da lag das Problem. Ich wurde nicht gefragt womit ich den Link öffnen will!

Da ich mich ja ein bisschen auskenne, habe ich mir die SMS in Google Notizen (Keep) kopiert und dort auf den Link geklickt. Man kann dies eigentlich in nahezu alle Apps reinkopieren. Zum Beispiel auch Huawei Memo. (Danke für den Tipp Kalle) Und siehe da -> Womit möchte ich den Link öffnen! DKB oder Chrome. Natürlich DKB Tan2Go und schwupps hat alles funktioniert wie es soll. Die Einrichtung von hier aus ist sehr einfach.

Geholfen?

Ich weiß das viele von Euch lange nach einer Lösung gesucht haben und nicht fündig geworden sind. Falls meine Lösung Euch geholfen haben sollte, dann würde ich mich sehr über ein kleines Bierchen freuen. Ihr könnt mir hier einfach per Paypal ne kleine Spende zukommen lassen. Über nen Kommentar freue ich mich natürlich auch.


Vielen Dank

Der Fehler lag also an der SMS App die standardmäßig von Huawei installiert ist. Die bietet einem nicht an, einen Link aus einer SMS in einer anderen App zu öffnen.

Ich hoffe ich kann hiermit jemanden verzweifelten helfen. Falls ich dir geholfen habe, dann schreib mir bitte einen Kommentar. Danke 🙂

9 Gedanken zu „DKB Tan2Go auf Huawei Handy einrichten“

  1. Hi,

    ich bin gestern ein wenig an der TAN2Go- App verzweifelt und bin echt sauer geworden (neues Handy), als der Link der fünften SMS nicht funktioniert hat. (Nicht sehr smarte Strategie zur Lösung des Problems, ich weiß).
    Heute bin ich dann auf deinen Tipp gestoßen. Hat auf Anhieb geklappt. Vielen Danke dafür. Darauf wäre ich im Leben nicht gekommen…

  2. Ich habe mir das neue Huawei P40 lite gekauft und stelle jetzt fest, dass es Google gar nicht mehr unterstützt. Die DKB BAnk benutzt allerdings Google für ihre Dienste. Somit ist es mir nicht möglich die DKB App oder Tan to Go runterzuladen, bzw. zu verwenden.
    Gibt es eine Lösung, außer KEIN Huawei?
    Vielen Dank für eine schnelle Antwort.

  3. Vielen Dank für die Idee,
    ich habe alternativ in den App-Einstellungen des Browsers die Funktion Standard-Browser deaktiviert. Wenn kein Browser standardsmäßig ausgewählt ist, kann man auch auswählen, den Link mit der DKB-App zu öffnen

  4. Hallo zusammen,
    auch ich habe das Problem mit der DKB App und Huawei.
    Aus dem Grund habe ich der DKB geschrieben und würde mich freuen wenn ihr es auch tut.
    Meine Lösung sieht aktuell so aus:
    DKB Online Banking am PC mit TAN-Generator.
    DKB Visakarte nutze ich nicht mehr für online Einkäufe, da für die kostenpflichtig SMS ein Betrag von 0,07 Euro pro SMS fällig werden.
    Da gibt es genügend kostenlose Kreditkarten die ich dafür nutzen.
    Aktuell nutze ich die kostenlose Prepaid-Visa-Karte von Revolut am meisten, da ich dort eine virtuelle Karte anlegen kann und mein Konto parallel in verschiedenen Währungen führen kann. Das ermöglicht mir die volle Kostenkontrolle und das Risiko bei ein Missbrauch ist maximal das aktuelle Kartenguthaben.
    Natürlich kann man auch eine kostenlose Debit-Karten zB. Amazon oder Payback-AMEX oder PayPal verwenden.
    Aus meiner Sicht kann ich damit leben wenn sich die DKB nicht bewegt und ihre App für die Huawei Telefone anpasst.
    Da Huawei mehr als 5 Millionen Nutzer in Deutschland hat, ist es nur eine Frage der Zeit, wie lange sich die DKB die Provisionen die die Händler zahlen entgehen lässt.
    Anmerkung: Ich habe mich bewusst Googles Anwendungen entschieden, denn diese sind wahre Datenstaubsauger.
    Ja, Huawei greift auch Daten ab, aber mit etwas Aufwand kann dieses einschränken.
    Da auf gerooten Handys die Banken Apps nicht laufen, sind Customer Roms nicht möglich.
    Mit anderen Worten, wenn ihr über eure Daten selbst bestimmen möchtet, dann könnt ihr keine Banken-Apps nutzen.

  5. Danke für den Tipp. Der gehört eigentlich in die Tan2Go FAQ der DKB, wie ich finde.
    Die fehlende Verknüpfung zu der App ist wirklich ein ärgerliches Problem.
    Die URL aus der SMS lässt sich auch, analog zu dem Tipp oben, in die Huawei Memo-App pasten. Wenn sie dort markiert wird, bietet die Memo-App an, einen „browser“ zu selektieren und dann kann die Tan2Go App selektiert werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.