Bahnerstattung – Einfach online beantragen

Ich fahre nun seit knapp drei Monaten meine Pendelstrecke mit der Bahn statt mit dem Auto. Bis jetzt ist nichts passiert, gestern war es dann soweit: Über zwei Stunden Verspätung…

Mir war schon beim Buchen der Tickets klar, dass wird knapp. Acht Minuten hatte ich zum Umsteigen in Hannover. Online habe ich herausgefunden, dass der ICE oft Verspätung hat. Ich habe trotzdem gebucht und gehofft es klappt…

Es hat natürlich nicht geklappt. Der ICE stand schon vor der Abfahrt auf dem falschen Gleis. Das fängt ja gut an habe ich mir gedacht. Wir starten mit Sicherheit nicht pünktlich. Zu meiner Verblüffung sind wir auf die Minute pünktlich gestartet. In Essen hatten wir schon zwei Minuten Verspätung, aber das war noch nicht so schlimm.

In Dortmund fing das Desaster an.

  • Oberleitungsschaden in Richtung Hamm. +20 Minuten kommen oben drauf.
  • Defekter Güterzug im Streckenabschnitt vor uns. Güterzug rollt nur noch und es wird gehofft das er noch in den Bahnhof schafft. +30 Minuten
  • In Hamm wird ein weiterer Zugteil angekoppelt +10 Minuten
  • Dem Zugführer fehlt ein Dokument +10 Minuten

Rechnet man nach haben wir schon über 60 Minuten Verspätung. Am Ende vom Lied kommen wir mit etwa 70 Minuten Verspätung in Hannover an und mein Anschlusszug, der stündlich fährt ist also schon zweimal weg. Deshalb muss ich fast eine Stunde warten und komme dann mit zwei Stunden Verspätung am Zielbahnhof an.

Bahnrechteformular Online ausfüllen

Die Bahn lebt noch in den Achtzigern. Wenn man seine Ansprüche geltend machen möchte, muss man einen Zettel ausfüllen und den zusammen mit der Fahrkarte an das Servicecenter schicken. Super umständlich wenn man nur ein Onlineticket gekauft hat. Man muss extra das Ticket ausdrucken.

Ich denke das Papierformular ist nur dazu da, um die Hürde der Erstattung möglichst hoch zu halten. Es macht einfach keinen Spass und daher werden vermutlich viele einfach auf die Erstattung verzichten.

Einfacher geht es mit Zug-Erstattung.de. Hier gebt Ihr einfach Eure Reisedaten ein und ladet direkt Euer Ticket PDF der Bahn hoch. Das Ganze dauert gerade mal 5 Minuten und der Antrag ist fertig. Viel komfortabler als bei der Bahn.

Zugerstattung druckt den Antrag dann für Euch aus und schickt es zur Bahn nach Frankfurt. Ihr müsst nur noch auf Euer Geld warten.

Der erste Antrag im Jahr ist kostenlos, alle weiteren kosten Euch 0,99€. Ich finde, ein fairer Preis. Gerade weil Ihr eine Menge Zeit spart.

Bild: Jurec  / pixelio.de / 409909

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.