Lustiges Taschenbuch wieder entdeckt

Ich fahre aktuell zwei mal die Woche mit der Bahn. Dort lese ich, programmiere, blogge oder höre einfach nur Musik.

Wenn ich lese, dann meist Finanz- und Wirtschaftsbücher. Nun wollte ich mal zwischendurch etwas leichteres lesen. Doch was ich lesen wollte war mir erst gar nicht so klar. Einen Roman ließt man eben nicht einfach mal so nebenher.

Dann hatte ich mir überlegt, ob es vielleicht eine Zeitschrift sein könnte. Dann kam mir direkt die Micky Maus in den Sinn. Als ich klein war, da habe ich über mehrere Jahre immer ein Abo gehabt. Das hab ich mir immer zum Geburtstag gewünscht. Damals ist die Micky Maus auch noch wöchentlich erschienen. Jetzt musste ich feststellen, dass sie nur noch zwei wöchentlich erscheint. Nun gut ich bin nun auch schon etwas älter und dachte was gibt’s noch. Also bin ich im Bahnhof durch die Buchhandlung gestreift und habe geschaut was es sonst noch gibt. Da bin ich dann am Präsentationsständer des LTB – Lustigen Taschenbuchs hängen geblieben. Und das eine das funkelte so schön ;-). Nach kurzer Überlegung habe ich genommen und bin zur Kasse gegangen. 6,99€ hat mich der Spaß gekostet.

Mein Zug hatte dann mal wieder Verspätung und ich habe angefangen das LTB zu lesen. Ich muss sagen, es hat mir gefallen. Etwas leichte Kost zwischendurch und da die einzelnen Geschichten nicht sonderlich lang sind, kann man gut zwischendurch das Buch einfach weglegen. Auf meiner 4 stündigen Reise habe ich es dann aber auch durchgelesen. In der Zwischenzeit habe ich allerdings auch noch gebloggt und ein anderes Finanzbuch gelesen. Insgesamt hat das LTB 236 Seiten gehabt.

Mir hat es dann doch so gut gefallen, dass ich mir vorstellen konnte, auf jeder Fahrt ein Taschenbuch zu verschlingen. Das würde bei 6,99€/Stück aber ganz schön ins Geld gehen. Bei bis zu acht Fahrten im Monat. Das nächste Problem ist die Verfügbarkeit der LTBs. Es gibt nicht jeden Monat acht neue :).

Ich habe mal geschaut was ein Abo kostet und schon wurde der Stückpreis schon um einiges billiger. 13 Stück werden im Jahr gedruckt und wenn man sich ein gutes Abo raussucht, dann bekommt alle für etwa 43€ bei diversen Anbietern. Das heißt, das Abo kostet ~93€ aber Ihr bekommt oft einen 45€ oder 50€ Gutschein dazu. Den könnt Ihr selber verwenden oder gegen entsprechende Zahlung in der Familie/Freundeskreis weitergeben. Im Abo kostet Euch dann ein LTB nur noch 3,31€/Stück. Das ist ein fairer Preis und Ihr bekommt es immer schön nach Hause geliefert.

Ich habe mich aber Aufgrund der Masse die ich bräuchte, erstmal bei ebay und ebay Kleinanzeigen umgeschaut. Und ich bin fündig geworden :D. Heute morgen habe ich 5 komplette Jahressätze vom Lustigen Taschenbuch ersteigert. Die haben auch alle dieses schöne Rückenbild. Klar die sind gebraucht, aber bei dem Preis, konnte ich nicht nein sagen.

Der Gesamtpreis liegt bei 32,53€ für über 60 LTBs. Das sind dann etwa 0,50€/pro LTB und das ist mehr als fair.

Wenn ich die dann durchgelesen habe verkaufe ich sie wieder oder ich verschenke sie. Wenn ich mal ein paar mehr Besucher hier im Blog habe, dann könnte ich die hier auch verlosen.

Könnt Ihr Euch auch vorstellen wieder in die Welt von Entenhausen einzutauchen? Wie gesagt mir gefällt es.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.