Bundeswehr darf kostenlos Bahn fahren! Warum nicht die wichtigen Menschen in Deutschland?

Die Bundesregierung hat den Soldaten in Deutschland eingeräumt ab Januar 2020 kostenlos mit der Bahn zu fahren. Unter Bedingung das sie in Uniform fahren. Das soll der Bevölkerung unter Umständen wieder ein bisschen mehr Sicherheitsgefühl in der Bahn geben…

Diese Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) hat sich nun für die Soldaten und Soldatinnen eingesetzt und ihnen die freie Fahrt mit der Deutschen Bahn ermöglicht. Früher konnten die Soldaten ebenfalls kostenlos mit der Bahn fahren, aber das heute wieder einzuführen mit folgendem Zitat:

„Unsere Soldatinnen und Soldaten stehen jeden Tag weltweit mit Leib und Leben für unser Land ein. Ob hier zu Hause, wenn sie bei Bränden, Schneechaos oder Überflutungen unterstützen, oder in hochgefährlichen Einsätzen“, sagte Kramp-Karrenbauer. „Sie verdienen unseren Respekt und unseren Dank.“

AKK: https://www.tagesschau.de/inland/bahn-bundeswehr-103.html

Klar verdienen die Soldaten ein bisschen Respekt, aber streicht man „weltweit“ aus AKKs Zitat, gilt das auch für alle Feuerwehrleute, THWler und vielen anderen Organisationen. Die Bundeswehrsoldaten bekommen ihren Sold, der freiwillige Feuerwehrmann macht dies aus freien Stücken und einen feuchten Händedruck.Und das ist mindestens genauso gefährlich. Wenn nicht sogar gefährlicher. Feuerwehrleute müssen ausrücken wenn es brennt, der Soldat wird in der Regel erst gefragt ob er mit zum Einsatz möchte. Warum sollten die Feuerwehren nicht ebenfalls kostenlos mit der Bahn fahren? Das gilt auch für viele andere wichtige Berufsgruppen wie: Altenpfleger, Krankenschwestern, Müllmänner, ehrenamtliche Fußballtrainer usw.

Die Zeit das Deutschland 180.000 Soldaten und Soldatinnen braucht ist auch einfach vorbei. Gegen welche Bedrohung sollte man Deutschland denn schützen? In Europa wird es keine Bedrohung mehr geben.Wenn jemand Deutschland angreifen will, dann wird er das auch machen. Da helfen auch 180.000, nicht komplett einsatzfähige Soldaten mehr. Und wer soll das überhaupt sein, dieser Angreifer? Russland? Die werden sich hüten. Und falls Sie es doch machen, haben Sie eine sehr gute Chance Europa einzunehmen. Klar Soldaten haben auch noch andere Hilfsaufgaben bei Naturkrisen in Deutschland, aber ich denke dafür bräuchte man keine Soldaten, sondern ein besseres technisches Hilfswerk.

Also warum ist AKK, die vermutlich Kanzlerin werden will, so respektlos gegenüber anderen, wichtigeren, Berufsgruppen? Ganz einfach: Sie ist nun Minsterin der Verteidigung und bekommt nicht wirklich was auf die Kette. Okay das hat die von der Leyen auch nicht hinbekommen, aber damit Sie überhaupt mal etwas medienwirksames auf die Strecke bringt, erlaubt sie ihren neuen Untergebenen halt kostenlos Bahn fahren.

Ich glaube so richtig nachgedacht hat die Gute bei der Entscheidung nicht. Erstens ist die Bahn bekanntlich nicht die zuverlässigte und zweitens liegen viele Kasernen mitten im Irgendwo. Und wenn der Soldat am Wochenende die Heimreise mit der Bahn absolvieren soll die 2-3 Stunden länger dauert als mit dem Auto, dann wird er sich sagen, Danke AKK, ich fahre lieber gleich mit dem Auto.

Aso, und würdet Ihr Euch wirklich sicherer in der Bahn fühlen wenn ein Soldat in Eurem Abteil sitzt? Überlegt mal, wie sicher fühlt Ihr Euch, wenn ein Soldat neben Euch im McDonalds an der Autobahn steht? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.